CLAYBORN
WHISKY

EIN WHISKY BRAUCHT RUHE, ZEIT UND EIN AUSSERGEWÖHNLICH REINES WASSER, UM ECHTES POTENTIAL ZU ENTWICKELN. CLAYBORN WHISKY WIRD DURCH AQUA TERTIARY ZUM ERSTEN SEINER ART.

GEWONNEN DURCH EIN INNOVATIVES VERFAHREN, IST DIESES SEIT 35 MILLIONEN IN WESTERWÄLDER TONSCHICHTEN EINGELAGERTE, REINE WASSER DAS ENTSCHEIDENDE ELEMENT.

facebook: ClaybornWhisky
Instagram: claybornwhisky

CLAYBORN im SWR TV April 2020 (mp4-clip)

Download Booklet CLAYBORN-Whisky DEU

Die Idee
HANS-GEORG FIEDERLING-KAPTEINAT
UND STEPHAN SCHMIDT

Diplom-Geologe Hans-Georg Fiederling-Kapteinat ist Impulsgeber für CLAYBORN, den Whisky mit (Erd-)Geschichte. Er entwickelte das innovative Gewinnungsverfahren, mit dem im Westerwälder Ton eingelagertes Wasser, das AQUA TERTIARY, gewonnen werden kann. Die außergewöhnlichen Qualitäten dieses Wassers und seine nahezu absolute Reinheit inspirierten ihn zur Veredelung eines Whiskys.

Gemeinsam mit Stephan Schmidt, Keramik-Ingenieur und Geschäftsführender Gesellschafter der Stephan Schmidt Gruppe, initiierte und realisierte er das Projekt AQUA TERTIARY und CLAYBORN WHISKY.

REINHEIT
AUS DER SEDIMENTATION

Seit der Bildung der Tonlagerstätten im Tertiär ist das Wasser dem Wasserkreislauf entzogen und ohne Kontakt zu Grund- oder Fließgewässern. AQUA TERTIARY ist somit frei von jeglichen anthropogenen Einflüssen oder Verunreinigungen.



35 MILLIONEN JAHRE TERTIÄRES WASSER
AUS WESTERWÄLDER TON

Die Tonqualitäten im Westerwald gehören zu den besten der Welt. Ihr Alter – einschließlich des in ihnen gebundenen Wassers – ist durch geologische Untersuchungen bekannt. Das Alter von AQUA TERTIARY kann aufgrund fehlender Nachweisverfahren nicht direkt bestimmt werden. AQUA TERTIARY stammt aus Tonen des Eozäns und lagert somit seit 35 Millionen Jahren fest an den Ton gebunden in der Lagerstätte.

AQUA TERTIARY
35 Millionen Jahre

Tertiäres Wasser
aus Westerwälder Ton

Wenn Sie mehr über Ton erfahren möchten, besuchen Sie das Tonbergbaumuseum Westerwald in Siershahn. www.tonbergbaumuseum.de

Gereifter Tropfen
IM EX-BOURBON CASK

Ein starker Charakter: Über 4 Jahre reifte der Single Malt Whisky für CLAYBORN WHISKY. Eine geringe Zeitspanne im Vergleich zu 35 Millionen Jahre, die das AQUA TERTIARY in den Tonschichten der Erde verbracht hat.

URZEITIG
UND GESCHMACKVOLL

Die Verbindung aus einem reinen Wasser, das seit 35 Millionen Jahren im Westerwälder Ton eingebunden war und einem Single Malt Whisky, Das Ergebnis ist ein Whisky mit intensiven Aromen von dunkler Schokolade, vollreifen Früchten, Karamell und Zigarre. Klassisch, erdig, mit eleganten Zitrus- und Haselnuss-Noten. 

Ein Whisky mit Geschichte
ÜBER ERDZEITALTER HINWEG

Ein erstklassiger Single Malt Whisky, gereift im Ex-Bourbon-Fass im Westerwald, kombiniert mit AQUA TERTIARY, ebenfalls einem „Westerwälder Original,“, das so noch nie zu Tage kam. Mit diesem Wasser wird aus einem ausgezeichneten Single Malt Whisky ein Whisky mit Geschichte – über Erdzeitalter hinweg.

Aussergewöhnlich
IN GESCHMACK UND ERSCHEINUNG

CLAYBORN WHISKY wird standesgemäß in einer Flasche aus schwarz glasiertem Steinzeug vor Licht und äußeren Einflüssen geschützt. Eine Hommage an den Westerwald und die Geschichte des Whiskys, der – ebenso wie Wasser – in früheren Zeiten in Tonkrüge und Steinzeugflaschen gefüllt wurde.

FASZINATION TON

HANS-GEORG FIEDERLING-KAPTEINAT

Diplom-Geologe

arbeitet seit mehr als 35 Jahren mit Westerwälder Tonen. Als Geologe bereiste er beinahe alle Kontinente und brachte dabei nicht nur Tone sondern auch Whiskys aus aller Welt mit in die Heimat. Die Idee einer Verbindung von Beidem entwickelte sich zu AQUA TERTIARY und CLAYBORN WHISKY, einem Whisky mit (Erd)Geschichte

STEPHAN SCHMIDT

Keramik-Ingenieur

Keramik-Ingenieur und geschäftsführender Gesellschafter der Stephan Schmidt Gruppe aus Dornburg-Langendernbach im Westerwald ist Whisky-Enthusiast und ausgewiesener Ton-Kenner.

DREI GENERATIONEN

EINE FIRMENGESCHICHTE IN TON

Die Stephan Schmidt Gruppe gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Spezialtonen und Mineralprodukten. Das Unternehmen steht seit drei Generationen für Erfahrung und gebündelte Kompetenz aus Forschung und Entwicklung zur optimalen Aufbereitung von Tonen.

CLAYBORN WHISKY KAUFEN

Bestellungen bitte per E-Mail. Vorkasse. Versand per DHL. Preise jew. inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten D: Päckchen (eine Flasche, 4,50 €), auf Wunsch Paket, versichert (Paket ab zwei Flaschen, 7,50 €). Ab 1.Juli 2020:

3. Abfüllung 22.05.2020, 46 %Vol-. 50cl, Preis 72 €

Abfüllung 08.05.2020, 46 %Vol-. 5cl, Preis 7,50 € - kein Einzelversand möglich

Übrigens: eine Flasche CLAYBORN WHISKY ist das ideale Geschenk für besondere Anlässe !


Bei für uns kostenfreier Rückgabe einer leeren und wiederverwendbaren Steinzeugflasche (50cl oder 5cl) schreiben wir Ihnen 5 € beim Kauf eines 50cl CLAYBORN WHISKYs gut.

georg.fiederling@clayborn-whisky.de

stephan.schmidt@clayborn-whisky.de

jannis.kapteinat@clayborn-whisky.de

CLAYBORN WHISKY kann auch gegen Bargeld-Zahlung in der Zentrale der Stephan Schmidt KG, Bahnhofstr. 92, 65599 Dornburg Langendernbach erworben werden. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten Montag-Freitag zwischen 9-12Uhr und 13-16Uhr


Weitere Erwerbsmöglichkeiten:
EDEKA Irmer Mainzer Landstraße 1c (an der B54) 65627 Elbtal
Tonbergbaumuseum Siershahn: www.tonbergbaumuseum.de
Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen: www.keramikmuseum.de
Beachten Sie bitte die jeweiligen Öffnungszeiten